Lossburg Radtour 7 - Kniebistour

GPX

PDF

50,25 km lang
Mountainbike
Gemeinsam fahren wir auf den Kniebis und genießen anschließend die Aussicht auf die Kinzigtalsperre. Zurück geht es dann über Schömberg nach Loßburg.

Unsere gemeinsame Tour führt uns auf den Zwieselberg. Dann kommt der leichte Anstieg bis auf den Kniebis. Zwischendrin sind abwechslunsreiche aber leichte Trails. Vom Kniebis geht es bis zur Kinzigtalsperre. Unten angekommen geht es über einen langen Anstieg weiter nach Schömberg. Von Schömberg fahren Wir nochmal gemeinsam bergab zum tiefsten Punkt unserer Tour um anschließend hoch nach Loßburg zurück zu fahren.
Man kann die Tour zwei Mal abkürzen.
Erste Möglichkeit wäre kurz nach Vordersteinwald.
Zweite Möglichkeit wäre oben in Zwieselberg.
Wählt man die Erste Abzweigung, ist die Runde 16km lang.
Bei der zweiten Abkürzung wäre die Runde 33 km lang.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Tour am Kinzighaus in Loßburg und fahren rechts los, vorbei am Rathaus, in Richtung Freudenstadt. Vor der Tankstelle links abbiegen in die Untere Schulstraße. Diese geht nach einer Rechtskurve bergauf in Richtung Vogteiturm weiter auf der Oberen Schulstraße. Bei km 1,3 biegen Wir scharf links ab und fahren hoch zum Vogteiturm. Am Vogteiturm vorbei geht es weiter in Richtung Vordersteinwald. Wir folgen dem Radweg bei km 2,6 bergauf. Nach 700m rechts halten. Links halten bei km 4,7. In Vordersteinwald münden Wir auf die L405 und überqueren diese Rechter Hand. Es geht leicht bergauf auf einem asphaltierten Weg. Wir folgen dem Weg und durchqueren Mittelsteinwald. Rechts abbiegen bei km 7,1 (nicht ganz rechts). Wir kommen an eine Kehre. In der Kehre geht ein Weg rechts weg in Richtung Zwieselberg. Dem Trail bergab folgen. Bei km 8,9 scharf links abbiegen und den Trail runterfahren zur Kinziglehütte (50m weiter oben mit GPS). Wir überqueren die Holzbrücke und die Kleine Kinzig und biegen vorne am Weg rechts ab den Berg hoch. Bei km 10 scharf links abbiegen. Nach 900m rechts halten und den Trail hochfahren. Wir münden auf die L404 und durchqueren Zwieselberg. Am Ortsausgang geht es durch eine rechtskurve leicht bergab weiter. Am Parkplatz (km 11,7) rechts halten und dem Schotterweg in Richtung Kniebis weiter folgen. Links halten bei km 13,2. Nach 500 m rechts halten. Rechts abbiegen bei km 16. Nach 200m leicht links den Weg überqueren. Es geht bei km 17 rechts den Auerhahnköpflesweg hinauf. Oben nach 900m links abbiegen. Nach 500m rechts abbiegen und die Holzbrücke überqueren. Danach geht es links ab auf einen Wiesenweg mit Sitzbank. Dem Trail rechter Hand folgen und hochfahren zum Ortseingang Kniebis. Wir fahren durch Kniebis hoch bis zur B28. Oben angekommen links abbiegen und die B28 rechter Hand überqueren am Infozentrum Kniebis. Nachdem Wir die B28 überquert haben halten Wir uns rechts. Bei km 20,9 rechts abbiegen in den Trail (Gelbe Wanderroute) und dem Wanderweg folgen. Wir kommen vorbei am Hotel Kniebishöhe und fahren runter zur Alten Poststraße. Diese nehmen Wir rechter Hand und überqueren wieder die B28. Nachdem Wir die B28 überquert haben bleiben Wir die nächsten 5 km auf dem Asphaltweg. Nach den 5km macht der asphaltierte Weg einen rechtsknick. Diesem folgen und bergab weiterfahren. Bei km 26,9 rechts halten. Wir kommen raus in Zwieselberg und überqueren dort die L404. Es geht linker Hand weiter bergab durch eine Rechtskurve auf den Radweg. Dem Radweg folgen bis Unteres Zwieselberg. Bei km 29,7 rechts halten. Der Weg geht über in einen Schotterweg. Nach 500m geht es rechts weg weiter bergab. Nach weitern 300m scharf links abbiegen und bergab weiter fahren. Bei km 31,7 scharf rechts abbiegen. Nach einem Kilometer links abbiegen, bei der Trafostation. Es geht entlang der Kinzigtalsperre weiter. An dem asphaltierten Weg geradeaus drüber und dem Weg bergauf folgen (nicht links hoch!). Es geht auf dem Asphaltweg bergauf weiter in Richtung Schömberg. Bei km 36,8 geht es über in einen Schotterweg. Wir kommen raus an einer Kruezung und fahren dort durch eine Rechtskurve. Nach der Rechtskurve geht es gleich rechts bergab (km 37,7). Nach 1km rechts abbiegen auf den asphaltierten Weg. Nach weiteren 300m wieder rechts abbiegen. Links halten bei km 39,9. Nach 1,2 km links abbiegen. Wir fahren rein nach Schömberg bis zum Kreisverkehr. Am Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen und dem Radweg folgen. Der Radweg kommt vorbei an der HaselmausHütte. Die Abfahrt dort ist gefährlich aufgrund von Querrinnen! Unten angekommen folgen Wir dem Radweg linker Hand bergauf in Richtung Loßburg. Es geht weiter auf dem Kinzigtalradweg. Oben angekommen bei km 47,4 rechts abbiegen. Nach 1km kommen Wir raus an der Schömberger Straße. Dort biegen wir rechts ab in Richtung Loßburg. Es geht durch eine Senke, vorbei am Zauberland, rein nach Loßburg. An der B294 links abbiegen und die nächste gleich wieder links (nach dem Zebrastreifen). Es geht vor zum Busbahnhof wo Wir rechts abbiegen und diesen durchqueren. An der Ampel überqueren Wir nochmals die B294 und gelangen zurück zu unserem Ausgangspunkt am Kinzighaus Loßburg.

Sicherheitshinweise

Helmpflicht
Es gilt die StVo.!
Handy mit Notfallnummern

Ausstattung

Helm
Wetter angepasste Kleidung
Rucksack mit Verpflegung

Tipp des Autors

Es warten auf uns tolle Wege und eine tolle Aussicht auf die Kinzigtalsperre.

Anreise & Parken

Kinzighaus Loßburg - Touristinformation
Direkt am Kinzighaus

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus / Bahn / Auto

Karte

Flyer der Radtouren erhalten Sie in der Touristinformation Loßburg (Kinzighaus)
Tourdaten
Start: Kinzighaus Loßburg
Ziel: Kinzighaus Loßburg

mittel

03:00:00 h

50,25 km

925 m

925 m

587 m

938 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.