Weingut Vollmer

PDF

Sonstiges

Die trockenen Weine sind sein Metier. Das Weingut Vollmer liegt abseits der Hauptstraße im Durbacher Seitental Lautenbach. Im Anbau befinden sich die traditionellen Rebsorten, wobei besonders auf den Klingelberger hingewiesen wird.

 Durchgegoren mit bis drei Gramm Restsüße pro Liter, da beginnt für ihn seine Weinphilosophie. Winzermeister Hubert Vollmer arbeitet im Ausbau nicht mit Süßreserven. Trockene Weine sind bekömmlicher. Der Erfolg gibt ihm Recht, dem Winzer aus dem Lautenbach, einem der zahlreichen Durbacher Seitentäler, wo die Sonne die Steillagen am Kochberg verwöhnt. 

Klassische Durbacher Sorten wie Klingelberger, Grauburgunder, Spätburgunder Rotwein, Weißburgunder und Chardonnay sind die Spezialitäten des Hauses. Der Sekt wird nach der Methode champenoise hergestellt und findet unter den Genießern größte Anerkennung. Die Erfolge bei Gebiets- und Bundesweinprämierungen bestätigen den Kurs des innovativen Winzers. Das Weingut Vollmer ist ein Familienbetrieb mit Tradition, da seit neustem die sehr steile Einzellage Durbacher Kasselberg bewirtschaftet und darauf wachsende Weine ausbaut und anbietet. 

Wer probieren will, ist eingeladen zu Weinproben in gemütlicher Atmosphäre. Hubert Vollmer gibt Tipps und Ratschläge beim Verkosten der Weine. 

Die Hausbrennerei liefert übrigens vorzügliche Edelbrände. 
Rebfläche: 7 ha
Spezialitäten: durchgegorene Weine, Klingelberger, Traminer, weiße Burgundersorten, reine Maischegärung bei Rotweinen 

Quelle: Weinparadies Ortenau

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Preisinformationen

Eintritt frei

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.