Schneeschuhtour Bad Griesbach - Rund um den Weiherplatz

Schneeschuh

Verschneite Wälder, traumhafte Aussichten und danach ein Besuch im Höhengasthaus Herbstwasen -  diese Schneeschuhtour bietet auch für Schneeschuhanfänger ideale Voraussetzungen.

  • Typ Schneeschuh
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 2:30 h
  • Länge 6,3 km
  • Aufstieg 315 m
  • Abstieg 315 m
  • Niedrigster Punkt 642 m
  • Höchster Punkt 801 m

Beschreibung

Hier scheint die Zeit stillzustehen! Die Ruhe in den schneebedeckten Wäldern rund um den Herbstwasen ist allgegenwärtig und lässt den Alltag vergessen. Auf Schneeschuhen wandert man durch die idyllische Landschaft mit tollen Aussichten über das offene Renchtal und die Höhenzüge des Schwarzwalds.

Diese Schneeschuhtour ist sehr abwechslungsreich mit Aussichten über das offene Renchtal und die Höhenzüge des Schwarzwaldes. Moderate Anstiege und Abstiege machen diese Schneeschuhtour in Bad Peterstal-Griesbach zu einem Erlebnis für Jedermann. Wer keine eigenen Schneeschuhe besitzt, leiht sich Diese samt Stöcken und Gamaschen ganz einfach in der Touristinfo Bad Peterstal. Schneeschuhe anschnallen und loswandern. Nach der Tour durch die verschneite Winterlandschaft kann man sich eine gemütliche Einkehr im Höhengasthaus Herbstwasen gönnen und sich von der kühlen Winterluft wieder aufwärmen. Ein wahrer Wintergenuss!

Start und Ziel ist bei der Auffahrt zum Gasthaus Herbstwasen. Sie biegen dort links in die Zufahrt zum Weiherplatz ein - im Winter ein schöner Winter-/Schneeschuhwanderweg (Keine Durchfahrt mit dem Auto möglich!). Die Tour führt mit gemächlichem Anstieg zum Weiherplatz, dort folgt dann ein knackiger Anstieg der zum Laubweg führt.  Diesem folgen Sie, bis zur Abzweigung, an der Sie im weiteren Verlauf rechts dem Maierslochweg folgen. Er führt Sie dann über den Weiherplatz wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Bei der Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach haben Sie die Möglichkeit, Schneeschuhe inkl. Stöcke gegen eine kleine Gebühr auszuleihen.

Einkehrmöglichkeit: Höhengasthaus Herbstwasen (Mittwoch Ruhetag)

Unbedingt auf die örtlichen Wetterhinweise achten und bei Schneebruchgefahr den Wald nicht betreten.

Durch die Bundesstraße 28 sind sowohl die Rheintalautobahn (A5) als auch die Bodenseeautobahn (A81) rasch zu erreichen.

So erreichen Sie den Startpunkt in Bad Peterstal-Griesbach:

  • Autobahn A5, Ausfahrt Appenweier, B28 über Oberkirch und Oppenau nach Bad Peterstal-Griesbach, Ortsende Bad Griesbach, zwischen Hotel "Adlerbad" und Hotel "Kimmig" links abbiegen in die Wilde Rench, ca. 3 km geradeaus Richtung Gasthaus Herbstwasen, 
  • Autobahn A81, Ausfahrt Horb, B28 über Freudenstadt nach Bad Peterstal-Griesbach, Ortsanfang Bad Griesbach, zwischen Hotel "Adlerbad" und Hotel "Kimmig" rechts abbiegen in die Wilde Rench, ca. 3 km geradeaus Richtung Gasthaus Herbstwasen, 

Kostenfreie Parkmöglichkeiten
beim Gasthaus Herbstwasen oder unterhalb, im Bereich der Garagen (bitte auf das Freihalten der Zufahrten achten!)

Von Offenburg (ICE und IC-Halt) bzw. Appenweier erreichen Sie Bad Peterstal-Griesbach mit der Ortenau-S-Bahn.

Ortenau-S-Bahn (OSB): Haltestelle Bahnhof Bad Griesbach
Südwestbus: Haltestelle Kurklinik St. Anna

Bei Ankunft mit der Bahn ist ein ca. 60 min Fußmarsch einzulegen.

Unsere Winterwander- und Loipenkarte erhalten Sie für 2,00 € bei der Tourist-Information Bad Peterstal