Lautenbach - Große Sohlberg - Tour

Mountainbike

Die große Sohlbergtour führt über die Höhen des Spitzen - und Sohlbergs und bietet viele Sehenswürdigkeiten und Rastmöglichkeiten. Eine Tour für Konditionsstarke, mit einigen knackigen Anstiegen und technisch anspruchsvollen Passagen.

  • Typ Mountainbike
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 9:45 h
  • Länge 29,5 km
  • Aufstieg 857 m
  • Abstieg 857 m
  • Niedrigster Punkt 196 m
  • Höchster Punkt 770 m

Beschreibung

Lautenbach - St. Ursula 11,0 KM

Start der Tour ist am Sportplatz Lautenbach an der Wanderinformationstafel. Der Weg führt von hier erst auf Asphalt und nach 300 m auf Schotter entlang der Rench flussaufwärts. Am MTB Abzweig (LB3) geht es links Richtung Hubacker, vorbei am Forsthaus und weiter entlang der Schienen. Am Bahnhof Hubacker (LB4) wieder links auf dieser etwa 200m aund dann rechts in die Sulzbachstraße parallel zum Sulzbach bergauf. Am Abzweig bei Km 3,9 geht es halb rechts zu den Häusern mit den Nr. 4-7 und 8-11 der gelben Raute folgend geradeaus bergauf bis zum Abzweig "Hüttengrund" (KM 4,5). Dort geht es in der Kehre nach links Richtung Sulzbach-Hütte. 300m weiter dem Schotterweg, am Abzweig zum "Haus Nr. 10 " vorbei, der Rechtskurve weiter bergauf folgen. Kurz nach der Sulzbachhütte bei km 5,4 (LB5) geht es rechts ca. 2,5 km bergauf Richtung Braunberg. Am Abzweig Op30 links ab (km7,5) Richtung Allerheiligen. Nach ca. 400m (OP29) geht es links auf der Braunbergstraße nach St. Ursula und Allerheiligen. Am Aussichtsfelsen Wattenstein vorbei geht es zum Wanderparkplatz St. Ursula (Km 11,0).

St. Ursula - Simmersbacher Kreuz 17,5 km

Dort (Op27) geht es links Richtung Knappeneckhütte, an dieser (Km 12,8) und dem Knappeneck vorbei, der blauen Raute folgend. Von der Sohlbergstraße geht es an der nächsten Weggabelung links in den Magnushalden-Forstweg Richtung Sohlberg. Am Wanderparkplatz Sohlberg (LB7) geht es halbrechts, und am Sohlbergkamm geradeaus (LB 8) auf Asphalt Richtung Simmersbacher Kreuz. Bei Km 15,3 geht es links ab auf Schotter Richtung Simmersbach der blauen Raute folgend. Am Simmersbacher Kopf links und bei Km 16,6 (LB 14) der blauen Raute folgend weiter zum Simmersbacher Kreuz.

Simmersbacher Kreuz - Lautenbach 28,0 km

Dort (LB15) geradeaus Richtung Schwend der blauen Raute weiter folgend. "Beim Rappenschrofen" links der gelben Raute Richtung Buchwaldhütte und 200 m weiter (LB 16) Richtung Eselsattel / Gaisbach. Nach ca. 300m rechts steil bergab auf dem erdgebundenen Weg. Am Mühlebur" weiter der blauen Raute folgend Richtung Schwalbenstein und 100 m weiter (OK32) sowie am Standort "Oberer Schauenburgweg" geradeaus bergab Richtung Münsterplatz und an diesem vorbei weiter bergab. Am Abzweig OK 33, (Km 21,5) geradeaus in den Schwalbensteinweg und am Abzweig OK 34 auch geradeaus bergab Richtung Oberkirch. An der nächsten Kreuzung rechts und auf Asphalt am Waldrand entlang zur B 28. Dort geht es auf dem Radweg rechts ca. 200m parallel zur B28 und zweigt am Autohaus Seebacher nach rechts ab. Nach ca. 800 m geht es links in den Winterbach er Weg und ca. 150 m weiter wird die B28 überquert. Am Strandbad (OK 17) geradeaus über die Rench Richtung Ödsbach und 100m weiter (OK16) a, Trafo-Haus links Richtung Hubacker. Am Abzweig LB 18 weiter geradeaus auf Asphalt Richtung Hubacker. Bei Km 27 links in die Sendelbachstraße und zurück zum Ausgangspunkt.

Bitte Schutzhelm tragen!

Autobahnausfahrt Appenweier von Karlsruhe her kommend, dann auf die B28 Richtung Appenweier / Oberkirch nach ca. 20 km kommen sie in Lautenbach an.

Direkt beim Sportplatz Lautenbach gibt es genügend PKW-Parkplätze

Nächstgelegener IC/ICE-Halt ist Offenburg von dort mit der Ortenauer S-Bahn 20 min. zum Bahnhof Lautenbach (Richtung Bad Griesbach) oder alternativ mit Buslinie 7137 vom Offenburger Zentralen Busbahnhof (2 min. vom Offenburger Bahnhof) zum Gasthof Kreuz in Lautenbach

Mountainbike - Paradies Offenburg und Renchtal, 1:30000. Erhältlich bei allen Servicestellen der Renchtal Tourismus GmbH.