Cross Country Strecke Stöckerkopf

Mountainbike

Anspuchsvolle beschilderte Mountainbikestrecke mit 8,9 km Länge und 344 Höhenmeter. Single-Trails auf mehreren Streckenabschnitten bereichern diese Runde. Ebenfalls können sie auf der Glasmännlehütte herrliche Ausblicke genießen und die Baiersbronner Hüttengastronomie kennen lernen.

Cross-Country Strecke Stöckerkopf mit Begegnung Wanderer
Cross-Country Strecke Stöckerkopf mit Begegnung Wanderer - © Quelle: Baiersbronn Touristik
  • Typ Mountainbike
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 0:50 h
  • Länge 8,9 km
  • Aufstieg 344 m
  • Abstieg 344 m
  • Niedrigster Punkt 615 m
  • Höchster Punkt 807 m

Beschreibung

Am Wildgehege beginnt die beschilderte Strecke zunächst leicht bergauf Richtung Sesselbahn. Nach ca. 1,5km geht es steil bergauf auf einem breiten Waldweg zur Glasmännlehütte mit einem herrlichen Ausblick über Baiersbronn und Einkehrmöglichkeit. Danach führt die beschilderte Strecke auf einem breiten Waldweg weiter leicht bergauf, bevor es dann links ab geht auf einen anspruchsvollen Single-Trail. Diesem folgen wir Richtung Wasenhütte. In abwechslungsreichem kupierten Gelände geht es weiter auf Pfaden durch die Wälder bis zum Metzenberg. Dort beginnt der anspruchsvollste Teil in sogenannten "Riesen" (ehemals Holzrutschen) steil  bergab. Diese Passage ist nur für geübte Mountainbiker auf einer Länge von  ca. 700m befahrbar. (Eine Umfahrung auf nichtbeschildertem Weg ist möglich). Danach führt die Strecke weiter leicht bergab auf breiteren Waldwegen zum Ausgangspunkt.

Von der S-Bahnhaltestelle Bahnhof Baiersbronn führt die Straße ins Sankenbachtal bis zum Ende dem Parkplatz Wildgehege
Wildgehege Baiersbronn im Sankenbachtal.