Baiersbronner T2 Klosterreichenbach Trailtour

Mountainbike

Trailvergnügen für große und kleine Biker

Trailanteil: 21%

  • Typ Mountainbike
  • Schwierigkeit
  • Dauer 2:23 h
  • Länge 20,4 km
  • Aufstieg 385 m
  • Abstieg 385 m
  • Niedrigster Punkt 506 m
  • Höchster Punkt 724 m

Beschreibung

Kurze Runde mit hohem Trailanteil - wie geschaffen für fitte Kinder und jugendliche Biker. Oder für die großen Biker als kurzer Trailsnack für zwischendurch. Die Tour verläuft sternförmig um Klosterreichenbach und ist jederzeit leicht abzukürzen.

Los geht es am Parkplatz vom Schwimmbad Klosterreichenbach. Nach kurzem Einrollen biegen wir schon gleich in den ersten Trail ein, der uns bergauf führt.

Danach geht es immer weiter bergauf auf breiten Wegen bis zum Stoffelswald. Gleich im Anschluss wartet das erste Highlight auf uns: ein sehr flowiger Trail hinab ins Reichenbachtal. Über das Reuthäberle geht es zur Musbacher Straße (L409). Hier ist bei der Überquerung erhöhte Vorsicht geboten!

Das nächste Trailstück startet knifflig und führt uns dann am Hang entlang. Trails, Naturwege, Wiesenabschnitte und Schotterwege wechseln sich dann ab, bis wir in Heselbach ankommen. Vorbei am Heselbacher Hof geht es hinab ins Murgtal und dann hinüber zum Ailbach. Am Wassertretbecken können wir die Beine entspannen, bevor es danach über einen Naturweg steil bergauf geht.

Rollend erreichen wir das Wildgehege am Ailwald und danach das Ailwald Hotel. Ein Trail führt anschließend immer am Hang entlang, tendenziell bergab, mit toller Aussicht auf Klosterreichenbach weiter nach Süden. Im Anschluss erreichen wir nach ein paar Höhenmetern bergauf und ein paar bergab den Seidtenhof. Eine Wiesenabfahrt bringt uns anschließend bergab ins Murgtal.

Über Nebenstraßen geht es Richtung Baiersbronn. Auf dem Stück entlang der Murgtalstraße nutzen Kinder und ihre Begleiter am besten den nördlichen Gehweg. Danach geht es entspannt auf dem Radweg der Tour de Murg zurück nach Klosterreichenbach und vorbei am Bahnhof zurück zum Startpunkt.

Abkürzung: Es bestehen zwei Abkürzungsmöglichkeiten: Abkürzung 1 Stoffelswald: Zu Beginn der Tour am Dornstetter Weg gleich geradeaus und über die Klosterquelle zum Reuthäberle. Abkürzung 2 Ailwald: Am Höfer Weg Ost links abbiegen und gleich nach Klosterreichenbach hinunter rollen.

E-Mountainbike: Die Tour ist für die Befahrung mit dem E-Mountainbike geeignet, sehr gute Fahrtechnik vorausgesetzt. Ansonsten die ausgeschilderten Umfahrungen nutzen.

  • Himmelsliege im Reichenbachtal bei der Auffahrt
  • Wassertretbecken am Ailbach
  • Bauernhofeis am Seidtenhof

Kinder:

Die Tour ist gut für Kinder und Jugendliche ab ca. 10 Jahren geeignet. Besondere Vorsicht an der Musbacher Straße (L409) und der Murgtalstraße sowie am Einstieg in den Reuthäberletrail.

Parkplatz am Freibad Klosterreichenbach, Schwimmbadweg, 72270 Baiersbronn-Klosterreichenbach
Anreise mit der Bahn:
  • Haltepunkt Klosterreichenbach, von dort der Mountainbike-Beschilderung Richtung Schwimmbad folgen (200m)
  • Bahnhof Baiersbronn, von dort der Mountainbike-Beschilderung Richtung Klosterreichenbach (über Tour de Murg) folgen (ca. 3,5km).