Bühl

PDF

Ort
Die Zwetschgenstadt Bühl liegt malerisch zwischen Weinbergen, Schwarzwaldhöhen und der Rheinebene.
Die Zwetschgenstadt Bühl (ca. 30.000 Einwohner) bildet das Zentrum der Ferienregion Bühl-Bühlertal-Ottersweier und liegt malerisch zwischen Weinbergen, Schwarzwaldhöhen und der Rheinebene.
Bühl hat eine sehr lebhafte Innenstadt: Bummeln Sie durch enge Gässchen mit kleinen, inhabergeführten Geschäften! Machen Sie einen Spaziergang am Bachlauf der Bühlot entlang und vorbei an historischen Gebäuden wie der gotischen Stadtpfarrkirche oder den Fachwerkhäusern im Hänferdorf! Oder entspannen Sie in südländischer Atmosphäre in einem der zahlreichen Straßencafés und beobachten das geschäftige Treiben in der Fußgängerzone!

Seit dem Jahr 2022 darf sich Bühl offiziell „Zwetschgenstadt“ nennen und erinnert damit an die berühmte Frucht, die einst zum Wohlstand der Stadt beitrug. Auch heute noch findet man rund um Bühl viele Streuobstwiesen, die das Bild der Region prägen. Daneben bestimmt der Weinbau das Landschaftsbild, denn in der sonnigen Vorbergzone des Bühler Reblands finden Spätburgunder Rotweine und Riesling hervorragende Wachstumsbedingungen.

Wandern wird groß geschrieben in der Ferienregion Bühl-Bühlertal-Ottersweier: Panorama-Rundwege, Gipfeltouren, Lehrpfade und Abenteuer-Rundwanderungen für die ganze Familie – bei 800 Metern Höhenunterschied gibt es viele Möglichkeiten von gemütlichen Spaziergängen bis zu ausgedehnten Tagestouren. Nicht verpassen sollte man in Bühl die Kappler Genusstour durch Streuobstwiesen, Wälder und Reben zur Burg Windeck. Die Burgruine, von deren Turm sich – wie von vielen Aussichtspunkten in der Ferienregion – eine herrliche Aussicht über das Rheintal bis ins nahe Elsass bietet, ist ein beliebtes Ziel für die ganze Familie. Und mit dem Westweg nahe der Schwarzwaldhochstraße und dem Ortenauer Weinpfad führen zwei beliebte Fernwanderwege durch die Region.
Ebenes Radlerland lockt zu Entdeckungen auf beiden Seiten des Rheins. Die Hofladen-Radtour, der Badische Weinradweg und der Naturpark-Radweg führen mitten hinein. Eher sportlich geprägt sind die Touren für Mountainbiker durch die Weinberge und Richtung Schwarzwaldhochstraße.

Ihre zentrale Lage macht die Ferienregion Bühl-Bühlertal-Ottersweier zu einem idealen Ausgangspunkt für Tagesausflüge: Ob der Europapark in Rust, Baden-Baden oder Straßburg und das Elsass – viele Ziele können bequem erreicht werden.

Nach einem erlebnisreichen Tag erwarten die Gäste in exzellente Restaurants, traditionellen Gasthöfen und urigen Höhengasthäusern badische Spezialitäten und edle Weine aus der Region. Diese gibt es auch bei zahlreichen Festen rund ums Jahr zu kosten. Höhepunkte im Veranstaltungskalender sind dabei das Bluegrass Festival, das Bühler Zwetschgenfest, der Adventsmarkt sowie zahlreiche Musik- und Weinfeste.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Social Media

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.