Tour ins Hintere Langenbachtal

Winterwandern

Aktueller Hinweis 

Wir möchten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit bitten, die aktuellen Corona-Verordnungen und Hygienevorschriften auch beim Wandern zu beachten. Bitte beachten Sie die Verordnungen auch an beliebten Rastmöglichkeiten und vermeiden Sie größere Menschenansammlungen.

  • Typ Winterwandern
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 2:30 h
  • Länge 11 km
  • Aufstieg 310 m
  • Abstieg 74 m
  • Niedrigster Punkt 458 m
  • Höchster Punkt 697 m

Beschreibung

Von der S-Bahn-Haltestelle in Schönmünzach geht es zunächst am Standort Haltestelle Schönmünzach vorbei über die Murg und dann nach rechts in die Schifferstraße. Sie folgen dann immer der Wanderbeschilderung in Richtung Zwickgabel bzw. Hinterlangenbach. Der geräumte Wanderweg führt die ganze Zeit parallel der Schönmünz entlang über Zwickgabel bis nach Hinterlangenbach. Genießen Sie es, immer den Fluss an Ihrer Seite zu haben, der Orientierung gibt, aber auch zu einer harmonischen und ruhigen Stimmung beiträgt.
Auf allen geräumten Waldwegen kann Rutsch- und Eisgefahr bestehen. Für einen sicheren Halt können Sie im Wander-Informationszentrum Eiskrallen ausleihen.

Von Hinterlangenbach besteht nur eingeschränkt die Möglichkeit mit dem Bus wieder nach Schönmünzach zurück zu fahren.

Bitte informieren Sie sich vor Beginn der Wanderung über die Fahrzeiten.

Wir raten dazu, für diese Strecke Stöcke dabei zu haben oder Spikes an den Schuhen zu befestigen, um nicht trotz des sorgsam geräumten Weges auszurutschen.
P&R Parkplätze S-Bahn Haltestelle Schönmünzach

Bus Haltestelle Schönmünzach bzw. Hinterlangenbach

Bitte informieren Sie sich vor Beginn der Wanderung über die Fahrzeiten.

hier gelangen Sie zur Fahrplanauskunft

Baiersbronner Winter-Wanderguide